Santiago de Cuba, von den Cubanos selbst ernannt als:            "la tierra caliente" - (das heiße Pflaster)

Immer für ein Lächeln zu gewinnen: die Schönen der Insel.